Smallville / Kino / TV / Zuletzt gesehener FilmSmallville - Zuletzt gesehener Film
In diesem Thread befinden sich 19 Posts.
Zuletzt gesehener Film 03.07.2011, 22:19Junkie
So, ich starte hier mal testweise einen Thread, der so in der Art in anderen Foren eigentlich immer recht gut läuft.

Titel sagt es ja schon:

Postet euren zuletzt angeschauten Film. Dabei ist es völlig egal ob im Kino, TV, DVD, ....

Nennt den Filmtitel und verlinkt am besten direkt auf den passenden Eintrag bei imdb.com. Dann können andere gleich schauen, wer mitspielt, von wann er ist etc. Wahlweise kann ein Bild (Kinoplakat, DVD-Cover etc.) in klein gern mitgepostet werden, wenn dann aber bitte kein Hotlinking sondern selbst hochgeladen. Ein im Forum bereits zum Film bestehender Thread kann gerne auch verlinkt werden.

Gebt eure Wertung zum Film ab: Punkte von 1-10 sind erlaubt, auch halbe Schritte, sprich z.B. 7.5/10.

Und abschließend noch kurz eure Meinung zum Film. Da reichen auch paar Stichpunkte oder 1-2 Sätze. Nicht spoilern, gerade bei aktuellen Filmen!

Dieser Thread ist ausdrücklich nicht zur Diskussion einzelner Filme gedacht. Dafür sollte bei Bedarf ein neuer Thread zum Film geöffnet bzw. ein bereits vorhandener Filmthread genutzt werden.

Ich hole mir in solchen Threads eigentlich immer gern Empfehlungen / einen schnellen Überblick, ob sich ein aktueller Kinofilm zum Anschauen lohnt oder ein DVD-Kauf etc.

Mal schauen, ob das hier ankommt. (hatten wir so hoffentlich noch nicht offen - und wenn auch egal :L)
Ich starte gleich mal, aber wohl in einem neuen Post (Einleitung ist doch etwas lang geraten :-))
Zuletzt gesehener Film 03.07.2011, 22:33Junkie
Transformers 3



8.5/10

Hab's in 2D geschaut. Besser als Teil 2. Wieder Popcorn-Kino vom Feinsten, schöne Mischung aus Action und Humor mit gewohnt genialen Effekten. Wie schon in den ersten beiden Teilen nicht besonders tiefsinnig, aber doch recht kurzweilige Unterhaltung trotz einer Länge von ~ 2.5h.
Irgendwie ein typischer Michael Bay. :D

Forenthread
- Editiert von Junkie am 03.07.2011, 22:42 -
Zuletzt gesehener Film 03.07.2011, 22:38reiner17
Habe heute auf ProSieben Next geschaut.



mit Nicolas Cage, Julianne Moore und Jessica Biel




Hier der Link zu imdb Next
- Kombination zwischen Aktion und Fantasie.
- auch die Effekte waren super dargestellt.
- Schon inzwischen das 3. Mal gesehen, was der Tatsache entspricht, dass mir der Film ganz gut gefallen hat.

Bewertung:
8 von 10




- Editiert von reiner17 am 03.07.2011, 22:56

- Editiert von reiner17 am 04.07.2011, 08:13 -
- Editiert von reiner17 am 04.07.2011, 21:56 -
Zuletzt gesehener Film 08.07.2011, 23:58Junkie
The Happening (2008)



Gerade noch 2/10!

Was ist seit 'The 6th Sense', 'Unbreakable'... nur mit M. Night Shyamalan passiert? Der Trailer von 'The Happening' sah damals eigentlich vielversprechend aus, aber zum Glück hab ich ihn nicht im Kino geschaut.

Nach dem recht schönen Auftakt flacht der Film dermaßen schnell ab, man wundert sich echt wie lang einen ein so kurzer Film vorkommen kann. Zugegeben ich war schon etwas müde als ich den Film angeschaut hab, aber ein guter Film ändert das doch meist wieder. Hier musste ich schon sehr mit mir kämpfen und wäre einige Male fast weggedöst.

Spannung sucht man eigentlich vergebens, dazu hölzerne Dialoge, zahlreiche Löcher in der Story, eine geschnittene TV-Fassung und die Darsteller überzeugen auch überhaupt nicht. Ich seh' Mark Wahlberg ja eigentlich recht gern und er hat auch schon oft bewiesen, dass er mehr drauf hat, hier wirkt er völlig fehlbesetzt. Und auch Zooey Deschanel sollte wohl lieber bei (romantischen) Komödien bleiben, da hat sie mir schon deutlich besser gefallen. Der Rest vom Cast reiht sich ein.

Fazit: Den Film muss man imo nicht gesehen haben. :-tdown
Zuletzt gesehener Film 09.08.2011, 19:16Mr. Zufall
"Super 8" (ist seit 04.08 in den Kinos)

Schon als ich das erste Mal den Teaser-Trailer zu diesem Film gesehen habe, wobei ich mich nur an einen Eisenbahnwaggon, aus dem Etwas auszubrechen versucht, erinnern kann, wollt ich mir diesen Film ohne weitere Informationen ansehen und habe dies auch nicht bereut.

Lustig fand ich schon einmal, daß ich den Film am 08.08 um 8 Uhr abends geschaut habe, was aber nicht geplant war, es war ebend der erste Kinotag nach dem In-die-Kinos-Kommen. ;-)
Zusammenfassend könnte man schon einmal vorab sagen:
Wer "Die Goonies" liebt und auch Cloverfield gut fand, wird "Super 8" mögen :-tup
(Ist aber auch kein Wunder bei der Kombi aus J.J. Abrams als Regisseur und Steven Spielberg als Produzent)

Spoiler

Die Jugendbandenmitglieder, welche die tragenden Figuren des Films sind, sind einem auf Anhieb sympathisch und sorgen schon einmal für einige Lacher beim Drehen der ersten Szenen für "ihren" Film. Wie ein Paukenschlag war dabei auf alle Fälle die Zugentgleisung, die bombastisch dargestellt wurde und bildete damit auch den Auftakt für die Frage nach dem Warum und "Was ist da eigentlich grad passiert".
Die Spannung wurde sehr gut nach und nach aufgebaut, indem man von verschwundenen Tieren und Haushaltgegenständen erfuhr und ein Angriff auf eine Tankstelle gezeigt wurde (natürlich Cloverfield-typisch ohne ganzen Protagonisten). Auch spielte parallel immer das Drehen des Films, der Tod der Mutter und eine aufkeimende Verliebtheit eine Rolle (sehr schön fand ich die Szene als sich die beiden den Film mit seiner Mutter angeschaut haben). Ebenfalls kam auch recht schnell das Militär ins Spiel und damit auch deren Vertuschungen, von denen sich die Bande natürlich nicht vom Hinterfragen des Vorfalls abhalten liessen.
Spannung wurde wiederum gut aufgebaut, als jemand eine verschwundene Stromleitung neu verlegen wollte oder als der Bus, in welchem die Bande vom Militär abtransportiert werden sollte, von dem "Etwas" angegriffen wurde. Da zeigte es sich auch erstmals in voller Gestalt. Ein guter Zeitpunkt, wie ich finde, denn man wusste ja noch nicht genau, was es eigentlich vorhatte.
Aufgelöst wurde das ganze unter dem Wasserturm, an welchem sich auch zuvor ein aus dem Zug mitgenommener, sich anscheinend von selbst bewegender "Würfel" angeheftet und das Ganze endete in einem "Stare-to-...", wobei ich das Lost-Smokey-Geräusch ;-) vernahm.
Das Ende war recht plötzlich, dennoch fand der Film einen schönen, wenn auch nicht komplett zufriedenstellenden Abschluss.


Wie der Name schon sagt, vergebe ich "super 8" von 10 Punkten.



Smallville-Fanbase.de(mit aktuellem Trailerguide)
Ein Projekt von CJ, Mr. Zufall & bip
Zuletzt gesehener Film 29.06.2012, 19:55Clark-Gohan son!
"Homevideo"
9/10
Ich finde den Film sehr realistisch.Das es so verlaufen kann wie im Film halte ich sehr für realistisch.Die Schauspieler haben es sehr gut gespielt und gut rüber gebracht.Man hatte viel mitgefühl mit den Chractern.Schade das das der Fim so verlaufen ist aber das ist nun mal leider die Relialität
Zuletzt gesehener Film 11.02.2013, 14:58S-on-my-chest
Grad gestern Cabin in the Woods geschaut, und ich war sehr positiv überrascht.
Guter Horror-Klamauk.
Rich
Zuletzt gesehener Film 11.02.2013, 20:30CJ
kann ich bestätigen. horror war nie meins, aber der hatte was.

zuletzgesehen film: the expandables
"Eigene Wege sind schwer zu beschreiben, denn sie entstehen ja erst beim Geh'n"
Heinz Rudolf Kunze
Zuletzt gesehener Film 12.02.2013, 01:26Lauternfan
Ja, Cabin in the Woods fand ich damals auch gut. :-)
Bin aber auch generell ein Horror-Fan. Allerdings mag ich keine Brüche, weder von Knochen noch von Zähnen... :-/ Also Gedärme und alles ist mir schnuppe, aber ich hasse eben Körperteile, die ab- oder durchbrechen. Klingt komisch, aber man findet ja auch genug ohne. :-O Und ja, mit Fußball betreibe ich da vielleicht einen ungünstigen Sport, aber gut, überall verletzt man sich und bis jetzt ist mir noch nix passiert. :-O
Zuletzt gesehener Film 12.02.2013, 18:32Junkie
Also derben Gore / Splatter als wichtigstes Kriterium brauch ich bei nem Horrorfilm auch nicht, der solllte schon noch irgendwie anders punkten. :D

Zuletzt im TV / HDD-Recorder:

Krabat 5.5/10

» Ok, aber mehr auch nicht, ungefähr wie erwartet. Die Atmosphäre war ganz passabel, aber die Story kaum spannend und ohne Dynamik, stocksteif erzählt.

Zuletzt im Kino:

Django Unchained 8.5/10

» Sehr unterhaltsam, genialer Soundtrack, Zeit verging wie im Flug. :-tup
Zuletzt gesehener Film 10.08.2013, 13:09Stanze87
The Wolverine: Weg des Kriegers



8/10 Punkten

Ich fand den Film sehr sehenswert. Tolle Action, Ein Grandioser Hugh Jackman und ein überraschendes Ende.
Allerdings fand ich die Grundstory nicht so toll. Deswegen nur 8 von 10 Punkten.

The Wolverine: Der Weg des Kriegers ist aber für alle Fans der X Men Reihe ein muss. Ihr werdet nicht wirklich enttäuscht sein.
Ich darf euch sagen dass ich mit einem sehr gutem Gefühl aus dem Kino ging.

Und bitte bleibt sitzen und wartet den Abspann ab. Es wird euch eine tolle Überraschung erwarten ;-)

Eine Fortsetzung wird es wohl geben. Zumindestens lässt die Überraschung's Szene darauf schließen :-omg
Zuletzt gesehener Film 11.08.2013, 13:54sleepyhead
Zitat:
Original von Stanze87
The Wolverine: Weg des Kriegers



8/10 Punkten

Ich fand den Film sehr sehenswert. Tolle Action, Ein Grandioser Hugh Jackman und ein überraschendes Ende.
Allerdings fand ich die Grundstory nicht so toll. Deswegen nur 8 von 10 Punkten.

The Wolverine: Der Weg des Kriegers ist aber für alle Fans der X Men Reihe ein muss. Ihr werdet nicht wirklich enttäuscht sein.
Ich darf euch sagen dass ich mit einem sehr gutem Gefühl aus dem Kino ging.

Und bitte bleibt sitzen und wartet den Abspann ab. Es wird euch eine tolle Überraschung erwarten ;-)

Eine Fortsetzung wird es wohl geben. Zumindestens lässt die Überraschung's Szene darauf schließen :-omg


Also ich fand den Teil ganz und gar nicht so toll. Den ersten fand ich hundert mal besser! Da waren einfach zu viele Szenen die mir nicht gefielen.
Am Anfang das mit dem pissenden Bären... dann wo er mit den ganzen Pfeilen gefangen wurde (too much)... diese ständigen Geene (oder wie auch immer man die schreibt) Träume/Sequenzen... die unlogische Szene gegen Ende, wo der Typ ihm die Kräfte absaugt, er aber plötzlich wieder fit ist... und und und..,.
Dazu generell dieser ganze Hong Kong Mist. Das fand ich alles völlig fehl am Platz für eine Wolverine Story. Die Enkelin, in die er sich verliebt, die gar nicht zu ihm passt... neee also.. das war alles nicht passend. Je mehr ich drüber nachdenke, desto schlechter fand ich den Film. Das beste daran war die Szene nach dem Abspann ;-)

Wer auf Hugh Jackman steht, kriegt natürlich alles geboten, da er den halben Film nackt rumläuft (zumindest oben ohne), das war wohl die einzige Chance da noch ein paar Zuschauerinnen zu gewinnen. Also ich bin sehr enttäuscht.
Zuletzt gesehener Film 11.08.2013, 15:48Superboy
Also meine Meinung zu dem Film ist zwischen euren :-O Ich fand ihn ganz ok. Die Action war jetzt nicht so Hammer, aber hätte auch schlechter sein können. Ein paar Logikfehler, wie z.B. wie der Vater von der einen Wolverines Adamantium Klauen mit normalen Schwertern abwehren konnte. WTF ! Ansonsten ganz unterhaltsam.
6.5/10
Zuletzt gesehener Film 14.12.2013, 21:19Superboy
Gestern The Hobbit: The Desolation of Smaug gesehen. Hat mich richtig gut unterhalten, von vorne bis hinten. Klasse Film. Aber ob ich ihn jetzt besser oder schlechter finde, als den ersten, kann ich jetzt nicht sagen. Müsste mir die Filme direkt hintereinander ansehen. Ist ziemlich gleich klasse. Jedoch ist der zweite Teil viel mehr von der Buchvorlage weg. Es wurde sehr viel geändert, hinzugefügt. Im dem Film gibt es sehr viel Action, was mir im Buch gefehlt hat. Wenn man den ersten Teil klasse fand, dann wird man auf keinen Fall enttäuscht, klare Empfehlung von mir.
Zuletzt gesehener Film 15.12.2013, 21:18Junkie
Freue mich auch auf den Film, ist wohl nächstes WE dran. Und das Buch kenn ich eh nicht. :)
Zuletzt gesehener Film 16.12.2013, 16:23Superboy
Zitat:
Original von Junkie
Freue mich auch auf den Film, ist wohl nächstes WE dran. Und das Buch kenn ich eh nicht. :)


Das Buch ist eh nicht gut ;)
Zuletzt gesehener Film 22.01.2014, 17:21jakevale
The Wolf of Wallstreet! :-O

Leo di Caprio mal wieder wirklich großartig. Für mich einer der besten Ausnahme-Schauspieler überhaupt. Gab in den letzten Jahren keinen einzigen Film, den ich nicht gut fand, wo er mitgespielt hat.
Unsere zivilisierte Welt ist nur eine große Maskerade. (Arthur Schopenhauer)
Zuletzt gesehener Film 01.08.2014, 16:51Deer
ich habe gestern 22 jump street geschaut.
der war saukomisch, schaut den euch an! :D
Zuletzt gesehener Film 25.08.2015, 17:40sniper81
Jurrasic World einfach super der Film
pForum 1.30 © 2000 - 2006 by Thomas Ehrhardt
http://smallville-forum.de