Smallville / Smallville - Die Serie / US-Episoden / 10x09 Patriot
In diesem Thread befinden sich 29 Posts. [ Seite: 1 2 ]
AntwortenDruckansicht
Red-Blue Blur
icon01.png 10x09 Patriot - 19.11.2010, 19:06:13

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
..:: s10e09 Patriot::..



Episodenbeschreibung TheCW

Zitat:

In an effort to protect the rest of the team, Oliver (Justin Hartley) decides to register for the Vigilante Registration Act to see what the government plans to do with the new law. As he suspected, it was a trap to lure superheroes to an undisclosed location where he is confined to a jail and subjected to a battery of brutal tests under the supervision of Col. Slade (guest star Michael Hogan, "Battlestar Galactica"). Aquaman (guest star Alan Ritchson) and his new wife Mera (guest star Elena Satine) team up with Clark to free Oliver. Lois is frustrated when Clark continues to push aside her offers to help the team and sets out to prove she can play with the big boys. Tom Welling directed the episode written by John Chisolm.


Auf geht´s, Mädel und Buben.
Marschall250282
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 03:29:15

78 Posts - Smallville
hi hier ist Marschall bin ma wieder drin

na dann schreib ich mal

Cooler Autritt von Aquaman und Mera. Was da dieser Slade von sich gibt klingt für mich wie eine Kriegserklärung gegenüber den Helden. Er will die Helden unter seiner Kontrolle bringen. Ich glaube bei dem hacks e bisschen im Karton.

Irgendwie weiß ich nicht was ich von diesem VRA Bödsinn halten soll. Will Clark da wirklich mitmachen oder was. Oder hab ich das falsch verstanden. denn falls nicht muß ich sagen das den doch jemand ne gehirnwäsche verpaßt hat. Kofrontation zwischen Aquaman und Clark. "Denkst du ich bin solo unterwegs". Ganz coole Nummer.

Und wie ich es mir dachte. Es ist eine Falle für alle Helden. Tests und dann Folter. Dieser Slade ist Größenwahnsinnig.
Aha das ist also des Rätsels Lösung. Slade ist also von der Dunkelheit befallen. War schon irgendiwe cool dieses Omegazeichen auf der Stirn.
Aber wenn ich mal so sagen soll hät ich mir das auch denken können.

Und am Ende Clark zeigt Lois den Watchtower und führt sie in das Team ein. Sogar Tess heißt sie willkommen. (Ja Finally) Fand ich cool von Ihr.
Und was am wichtigsten ist Clark klärt alle über die Dunkelheit auf die auf die Erde gekommen ist. Die fassen das eigentlich ziemlich gut zusammen. Die Dunkelheit will sie gegeneinander aufwigeln.

Nun ja ich fand die Folge eigentlich recht spannend und unterhaltsam.Deswegen erhält die volle zahl.

Als dann
Darky
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 04:59:50

193 Posts - Clark Kent

Lana
Fand die Epi ziemlich gut. Schön, dass Aquaman wieder da war.
Leider wurde Clark wiedermal von Kryptonit gestoppt.
(JEDE FOLGE!!) sparen die an special Effekts?
Denn Clark geht aufjedenfall ab wenn er Kugeln stoppt
Chaoslord
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 06:11:15

515 Posts - Kal-El

Chaoslord
Sehr gute Folge

Die storyline wurde schön fortgesetzt
AC wieder zu sehen fand ich schön, aber was ich von Mera halten soll weis ich noch nicht. Was ich blöd fand, dass AC nichts seinen Kollegen gesagt hat als er herrausgefunden hat was diese Bohrinseln in wirklichkeit sind. Ich meine er muss doch damit rechnen das sich eventuel jemand stellt und dann dahin gebracht wird.
Clark war mal wieder ganz Clark. Er läßt Lois im dunkeln und zieht alleine los. Das mag letzte Staffel noch gegangen sein aber jetzt kennt Lois ja sein Geheimniss und ich fand das Abschlußgesprächt von Clois super. Jetzt ist Lois ja auch drin in der Gruppe.
Ich fand übrigens die szene mit Tess und Lois im DP so lustig. Lois weis nicht das Tess Clarks Geheimnis kennt und Tess weis nicht das Lois es kennt. Und dann später Lois und Tess Gesichtsausdruck als Tess da auf dem Monitor erscheint Auch Oli in "Verkleidung" im DP als er zu Lois will mit Sonnenbrille und Mütze
Slade werden wir bestimmt wieder sehen und ich fand das Ende im Watchtower wirklich super. Clark hat sich, nach aufforderung von Lois , als Anführer präsentiert. Er ist derjenige der den ton angibt

Eine sache war da aber noch. Kann mir einer sagen wie Clark trotz Kryptonit da aus der Einrichtung rauskam und er auch seinen Röntgenblick benutzen konnte. Das war ja schon in der letzten Folge so. Ist Clark resistenter geworden?

Insgesamt
Red-Blue Blur
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 13:21:26

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Wie Lois den General Slade Wilson da mit dem Feuerzeug ausgetrickst hat, zeigt mal wieder, wie schlau sie doch ist. Natürlich ist Lois angefressen, dass Clark ihr nicht Alles erzählt hat.
Aber er will sie natürlich zu ihrer Sicherheit aus der Sache heraus halten.
Aber sie bekommt doch sowieso Alles heraus, auch dass Tess zu dem Verein gehört.

Dass Oliver sich bei der Behörde registrieren lässt, war ja ziemlich mutig. Er wollte ja herausfinden, was die wirklich planen, und das wäre beinahe schief gegangen.

Was war das für ein Symbol, welches Clark da im Kopf des Generals gesehen hat?
Das Zeichen Omega. Er nannte ihn irgendwie, was ich nicht ganz verstehen konnte.
Im Spoiler steht ja, er sei „Deathstroke the Terminator“ gewesen.

Dass die da eine Art Waffensystem und Gefängnisse gegen die Vigilantes gebaut haben, zeigt mal wieder, wie misstrauisch diese Regierungsbehörden sind, wenn sie keine Kontrolle über die Helden haben.

Mal ganz nebenbei, endlich auch mal etwas zum Sabbern für uns Männer. WOW, diese Mera ist schon ´ne heiße Frau. Ein wenig nackte Haut schadet ja nie, oder?

“If anyone can handle you …and what you do...it´s Lois”. Aquaman hatte Recht damit. Und Mera hatte auch ein paar beruhigende Worte für Lois. Sie solle Clark einfach etwas Zeit lassen.
Und Clark sagt ja später zu Lois, sie vertraue Dingen in ihm, denen er nicht einmal selbst vertraue.
Letztendlich zeigt Clark ihr also den Watchtower, nachdem sie ihm klar gemacht hat, dass er den Kampf gegen die dunkle Macht nicht allein führen muss.

Clark: „Wenn wir die dunkle Macht nicht stoppen, wird sie jeden Menschen auf dem Planeten infizieren".
Und dieser General hat das Ganze also überlebt.

Ich fand die Folge ganz interessant, aber der Knaller war sie (für mich jedenfalls) auch nicht gerade.


Die Haupthandlung habe ich verstanden, aber einige Dialoge leider noch nicht. Die subber, die den englischen Untertitel machen, streiken, weil denen von einer spanischen Seite die subs geklaut werden und die Credits darin entfernt werden. Die „verkaufen“ das dann unter ihrem eigenen Namen. Was für eine kaputte Welt, manchmal.


Wenn ich das richtig sehe, kommt nächsten Freitag kein SV bzw eine Wiederholung. Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liegen sollte.



- Editiert von Red-Blue Blur am 20.11.2010, 15:01 -
cheeky
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 13:56:03

2868 Posts - Daily Planet

Zitat:
Die Haupthandlung habe ich verstanden, aber einige Dialoge leider noch nicht. Die subber, die den englischen Untertitel machen, streiken, weil denen von einer spanischen Seite die subs geklaut werden und die Credits darin entfernt werden. Die „verkaufen“ das dann unter ihrem eigenen Namen. Was für eine kaputte Welt, manchmal.

Ohne englischen sub wars verdammt schwer etwas zu verstehen *gg* Ich finds einfach Kindergarten was die da machen.

Zitat:
Wenn ich das richtig sehe, kommt nächsten Freitag kein SV bzw eine Wiederholung. Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liegen sollte.


Ja sieht wohl so aus.

Ich sag jetzt erst mal nicht großartiges dazu. Folge war ok!
Ich vergeb mal
Joerschi
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 14:22:58

34 Posts - Kent Farm
Die Folge fand ich sehr gut. Obwohl relativ wenig Special Effects (was nichts grundlegend Schlechtes ist), war die Handlung von Anfang bis Ende ziemlich straff und es gab überhaupt keine Längen. Die vielen kleinen Nebenplots (Lois, Clarks SupiArzt, ...) wurden auch nach und nach schön zusammengeführt.
Sehr schöne Unterhaltung!

PS: Ein bisschen muss ich aber noch schlechte Schnitt- und Kamerführung beklagen. Den ganzen Film über Körperaufnahmen von allen möglichen Leuten und dann bei der wiiiirklich interessanten Mera-Szene im Vancouver Aquarium erst der denkbar schlechteste Zeitpunkt vom Schnitt (fängt grad an sich ausziehen) und dann ruscht dem Karemamann sein Instrument (die Kamera jetzt ) plötzlich viel zu hoch bzw. zu niedrig.
Sowas gehts doch nicht!!!
Das ist schon ärgerlich, dass nur Lois hier den vollen "Durchblick" hatte.
Hier kann man sich als männlicher Zuschauer sehr schnell enorm benachteiligt fühlen (letzte Folge Clark oben ohne, diesmal Aquaman oben ohne und Olli oben ohne - und das noch beim Training ).


- Editiert von Joerschi am 20.11.2010, 14:32 -
- Editiert von Joerschi am 20.11.2010, 14:32 -
Red-Blue Blur
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 15:06:50

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:
Original von Joerschi
...
Den ganzen Film über Körperaufnahmen von allen möglichen Leuten und dann bei der wiiiirklich interessanten Mera-Szene im Vancouver Aquarium erst der denkbar schlechteste Zeitpunkt vom Schnitt (fängt grad an sich ausziehen) und dann ruscht dem Karemamann sein Instrument (die Kamera jetzt ) plötzlich viel zu hoch bzw. zu niedrig.
Sowas gehts doch nicht!!!
Das ist schon ärgerlich, dass nur Lois hier den vollen "Durchblick" hatte.
...

Wie wahr, wie wahr.
Lois_Lane1509
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 15:44:51

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
Folge war ok... aber hat mich nicht vom Hocker gerissen...

Schön fand ich A.C. mal wiederzusehn, gefiel mir gut.

Und Lois kennt endlich den Watchtower..

aber sonst...??? hmh..


Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
CK
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 17:37:26

266 Posts - Torch

Kal-El83
Nachdem mir die Folge letzte Woche nicht so gut gefiel, hat mich diese Folge wieder richtig begeistert. Die letzten Folgen waren ja eher etwas ruhiger, aber in dieser Folge gab es endlich wieder ein paar schöne Actionszenen und überhaupt war diese Folge schön Comicmäßig, was mir als Fan von den Superman und Justice League-Comics natürlich sehr gut gefallen hat. Es hat mich auch gefreut, das A.C. mal wieder nach langer Zeit bei Smallville zu sehen war, dieses mal mit seiner sexy Frau Mera an seiner Seite und auch den Charakter Slade Wilson aka Deathstroke fand ich sehr interessant und bin mal gespannt wie er sich zurückmelden wird. Die Unterhaltung am Ende zwischen Olli, Clark, Lois und Tess über die drohende Dunkelheit und wie schnell diese Personen beeinflussen kann war sehr spannend und mal sehen, wie gut sich die Helden davor schützen können, vorallen Tess, ist denke ich mal sehr leicht zu manipulieren für Darkseid.

Von mir bekommt diese Folge
Zanza
icon01.png 10x09 Patriot - 20.11.2010, 20:15:05

14 Posts - Ziel: Erde
öhm irgendwie hab ich wohl was nicht verstanden oder verpasst: wie hat clark die explosion überlebt und wie ist er entkommen?
CK
icon01.png 10x09 Patriot - 21.11.2010, 00:06:26

266 Posts - Torch

Kal-El83
Zitat:
Original von Zanza
öhm irgendwie hab ich wohl was nicht verstanden oder verpasst: wie hat clark die explosion überlebt und wie ist er entkommen?


In der Scheunenszene nach der Explosion, hat Aquaman, wenn ich mich nicht verhört habe, gleich am Anfang erwähnt, das er für Clark's Rettung zuständig war, allerdings nur in 1-2 kurzen Sätzen. Aquaman hat glaube ich sowas wie, du hast Glück, das ich immer noch den Meeresboden absuche zu Clark gesagt.
- Editiert von CK am 21.11.2010, 00:48 -
sleepyhead
icon01.png 10x09 Patriot - 21.11.2010, 09:45:23

4670 Posts - The Blur

sleepyhead
Na das Clark da trotz Kryptonit wieder so 'relativ' fit war ist mal wieder der ewige Myrhos... Mal sackt er beim kleinsten Krümel zusammen und mal verkraftet er es richtig gut... Naja...

Tja. Die Folge hatte furchtbar viel Dialog. Daher ist es dann nicht ganz so einfach zufolgen, wenn man nicht alles hundertprozentig versteht. Das Grundthema war aber super wegen der Superheldensache mit der Armee und das Oliver sich da quasi geopfert hat um ein Zeichen zu setzten und dem Militär die Augen zu setzten. Hat leider nur nicht geklappt.

Dann habe ich ein Problem. Ich mag irgendwie Aquaman nicht. Den mochte ich nie so richtig.. Aber gut... Liegt am Schauspieler.

Wichtig war das Ende und das Clark nun endlich so richtig erkannt hat, was ihnen bevorsteht, wenn sie es nicht schaffen dem richtig entgegenzutreten. Bin gespant wie es sich entwickeln wird.

Tom hat die Folge ja directed, daher war mir schon klar, dass es ihn nicht viel zu sehen geben wird. Wie es dann ja auch war. Hauptaugenmerk war auf Lois, AC und Olli. Finde aber Tom hat hinter der Kamera mal wieder gute Arbeit geleistet. Da die Folge doch von den Szenen her sehr abwechslungsreich war. Gut hat mir da besonders der Schnitt mit Ollis Training gefallen.

Da die Folge mich aber nicht umgehauen hat, auch wenn sie für die Gesamtstory wichtig war, bekommt sie von mir
Red-Blue Blur
icon01.png 10x09 Patriot - 21.11.2010, 11:25:29

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:
Original von sleepyhead
Dann habe ich ein Problem. Ich mag irgendwie Aquaman nicht. Den mochte ich nie so richtig.. Aber gut... Liegt am Schauspieler.

Komisch, geht mir irgendwie genauso.
Superboy
icon01.png 10x09 Patriot - 22.11.2010, 18:49:22

559 Posts - Kal-El

Reisender
Also seit Homecoming waren ja etwas weniger gute Folgen dabei. Sie waren alle immer noch sehr gut aber keine fand ich jetzt richtig geil.
Aber die Folge war mal wieder richtig stark. Endlich mal wieder eine düsterere Folge.
Und Clark zeigt auch immer mehr, dass er der Anführer ist und A.C. sagt auch wieder am Ende, dass er Clark vertraut und sie so vorgehen sollen, wie Clark es will.
Auch wird Clark anscheinend endlich mehr "Superman" und lässt sich nicht mehr so schnell von Kryptonit fertig machen, wie früher , sah man ja auch schon in der letzten Folge, wo er den Kälteatem eingesetzt hat.
Das einzigste was ich etwas blöd fand, war, dass man nicht gesehen hat, wie Aquaman Clark rettet.
Stört mich aber nicht so arg, weil es im darauf folgenden Gespräch geklärt wird.
Die Darstellung von Aquaman hat mir auch richtig gut gefallen, da ich ihn auch so kenne.
Deswegen bekommt die Folge
Lois_Lane1509
icon01.png 10x09 Patriot - 23.11.2010, 14:27:57

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
Mir hatte die Folge einfach zuuu viel Dialog
Werd sie mir heute Abend vl noch mal mit Untertitel ansehen.. vielleicht gefällt sie mir dann besser, wenn ich alles verstanden habe
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Red-Blue Blur
icon01.png 10x09 Patriot - 23.11.2010, 17:31:32

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Ich habe es mir gestern Abend mit deutschem sub angeschaut.
Das waren wirklich sehr viele Dialoge, die man im Original gar nicht alle verstehen konnte, wenn man nicht gerade fließend Englisch kann.
Da sagt Dr. Emil zum Beispiel zu Clark, dass es ihn verwundere, dass Clark in der Welt herumreist, um sich mit seiner Cousine heimlich zu treffen.
Kara im Off.
Spoiler
Naja, sie soll ja wohl noch mal wiederkommen in der Staffel.

Und auch die umgangssprachlichen Dialoge zwischen Oliver und den Anderen.
Da bekommt Manches noch mehr Sinn.
Clark87
icon01.png 10x09 Patriot - 23.11.2010, 21:51:32

245 Posts - Torch

DVA
Ich war mit der aktuellen Epi eigentlich ganz zufrieden.
Es war einiges an Action drin und es ging indirekt mit der Darkseid-Story weiter. Außerdem gab es auch etwas für uns Männer zu sehen, wie schon mehrfach richtig bemerkt wurde.

Das Omega auf dem Schädel von General Slade Wilson hat mich spontan an den Omega-Effekt von Darkseid erinnert - vielleicht gings euch da ähnlich? Jetzt will ich Darkseid aber irgendwann auch mal in seiner wahren Erscheinung sehen und nicht immer diesen Phantom-/Besessenheitskram... Aber kommt dann bestimmt irgendwann im neuen Jahr bzw. spätestens im letzten Staffelviertel.

Diese Woche gibt's Sterne.
- Editiert von Clark87 am 23.11.2010, 23:30 -
big blue
icon01.png 10x09 Patriot - 24.11.2010, 23:07:39

20 Posts - Kent Farm

Fand die letzte Folge besser. Was mir gefallen hatte an Patriot war, das Slade die ganze Einrichtung als Mausefalle konzipiert hatte und Clark feststellen musste, das Slade von etwas (Darkseid) besessen ist.
- Editiert von big blue am 24.11.2010, 23:19 -
Lois Queen
icon01.png 10x09 Patriot - 14.04.2011, 14:42:44

1798 Posts - Metropolis

The only one
Diese ganze Heldenregistrierungssache ist ein abgekartetes Spiel.
Ich bin mir nur nicht so ganz sicher, ob Oliver sich hat registrieren lassen, weil er auf den Blödsinn reingefallen ist, oder weil er den Laden ausspionieren wollte.
Das habe ich nämlich leider nicht wirklich verstanden.
Dafür hat Lois aber bei dem Oberboss zumindest soviel spionieren können, daß sie einen Überblick über dessen Pläne bekommen hat.

AC hat jetzt endlich die Frau seines Lebens gefunden, nachdem es ja damals mit Lois nicht klappen wollte.
Sie steht zu ihm, versteht ihn und ist auch mit Kräften ausgestattet.
Zusammen versuchen sie die Welt ein klein wenig besser zu machen.
Aber leider bleibt das nicht unbemerkt und nachdem Clark AC aufgespürt und zur Rede gestellt hat, weil er mit seinen Methoden nicht ganz einverstanden zu sein scheint, ist auch schon die Regierung einen Schritt nach Vorn gekommen.
Denn nun haben sie sich auch AC unter den Nagel gerissen.
Als Oliver anfängt unbequeme Fragen zu stellen, oder besser gesagt darauf hinzuweisen, daß er ihnen erst einmal als Aushängeschild für ihre Sache reichen muß, wird ihm ganz schnell klar gemacht, daß er als Mensch ohne Fähigkeiten nicht wirklich wertvoll ist, aber gut genug, um genauso wie alle Helden in ihren Fängen sterben darf.
Aber Gott sei Dank konnte AC´s Frau ihnen noch zur Hilfe kommen.

Tja und Clark mußte leider mal wieder feststellen, daß aber auch wirklich jeder noch so daher gelaufene Bösewicht seine Achillesverse zu kennen scheint.
Denn immer wenn man meint, daß er seinen Gegner in die Knie zwingen kann, zaubert der Kryptonit aus seinem Hut.
Aber glücklicher Weise hat Clark die Explosion überstanden, die das Gefängnis in Alaska zerstört hat und es geht allen gut.

Nachdem AC Clark ein wenig ins Gewissen geredet hat und seine Frau Lois gute Worte hat zukommen lassen, hat Clark endlich eingesehen, daß es an der Zeit ist Lois an Allem teil haben zu lassen, was ihn betrifft.
Somit hat sie dann auch endlich den Watchtower betreten dürfen, wobei sie nun auch erfahren hat, daß Tess sich von dort gemeldet haben mußte, als sie mit Clark bei AC gesprochen hat.

Clark ist bewußt geworden, daß er als er die Kandorianer weggeschickt hat, etwas auf die Erde gekommen ist, was ihm und seinen Freunden nicht gerade wohlgesonnen ist.
[ Seite: 1 2 ]


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

pForum 1.30 © 2000 - 2006 by Thomas Ehrhardt

Login
Username
Passwort
 
Login speichern
Passwort vergessen?
Neuestes Mitglied
Smallwilly

User online
keine Benutzer online

User im Chat
keine User im Chat

Neue Themen
 Tom Welling in Lucifer
 Justin in This Is Us
 Michael Rosenbaum - LI...
 Banshee!
 The one man who beats ...
 der neue;)
 Smallville die beste S...
 BUCHANKÜNDIGUNG E-BOOK
 WIEDERBELEBUNGSVERSUCH
 Drucker gesucht
Letzte Posts
 Schreibe was über dein...
 Supergirl SpinOff-Seri...
 [Laura] Kara/Supergirl...
 Tom Welling in Lucifer
 Mit oder ohne ... ?
 Game of Thrones
 Justin in This Is Us
 Seid Ihr sportlich akt...
 Idealbesetzung Superma...
 [Sam J.] Sam Jones III...
Community
  SOG
  Clana's Angels
  Smallville Love
  Smallville Fanbase
  Smallville Legend
  Clana.de
  Superman-Forum.net
Google/Forum Suche

Partner of Smallville Online Germany