Smallville / Smallville - Die Serie / US-Episoden / 10x13 Beacon
In diesem Thread befinden sich 34 Posts. [ Seite: 1 2 ]
AntwortenDruckansicht
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 11.02.2011, 18:37:37

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
..:: s10e13 Beacon::..



Episodenbeschreibung TheCW

Zitat:

Clark is surprised to see Martha on the news speaking at a pro-vigilante rally. However, surprise quickly turns to horror when he and Lois watch as Martha is injured in an attack on national television. Meanwhile, Lionel reveals himself to the world and reclaims LuthorCorp from Tess and Oliver. Lois and Chloe decide to cheer Clark up by showing him videos from thousands of vigilante supporters professing their support for The Blur. Videos were created and submitted by actual "Smallville" fans. Mike Rohl directed the episode written by Don Whitehead & Holly Henderson.


Na, viel Spass dann, gell?
Chaoslord
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 07:34:12

515 Posts - Kal-El

Chaoslord
Zitat:
Na, viel Spass dann, gell?

Oh ja den hatte ich
Das war doch mal ne geile Folge nach der Entäuschung letzte Woche
hm ich habe keine Ahnung wo ich anfangen soll
Die eröffnungsszene mit Lionel und Tess war ja ma echt Genial
"Rumors of my death have been greatly exaggerated"
Hach es war so schön den bösen Lionel wieder zu haben. Seine Szenen waren allesemt super. Er ist wirklich der manipulative Mistkerl der er am Anfang der Serie war.
Lionel macht das ganz schön Clever. Er will Alexander benutzen um Lex Corp wieder zu bekommen und dann wenn Lex in ein paar Monaten tot ist hätte er die Kontrolle über Lex Corp.
Kommen wir zu Martha. Es war schön sie wieder zu sehen. Und auch sie hatte genau wie Lionel so viele tolle szenen. Martha war finde ich der genaue Gegenpol zu Lionel. Marthas szenen mit Lois und Chloe waren warm und herzlich. Im gegenzug zu Lionel der sehr kalt und manipulativ war. Marthas Szenen mit Lois und Chloe waren auch so schön. Wie Lois versucht Martha zu beeindrucken . Aber ihre lieben Worte Lois gegenüber waren dann schön. Und auch bei Chloe war es toll. da wurde einem warm ums Herz.
So der VRA is endlich Geschichte. Die Fan Videos waren toll haben sie schöne ausgesucht. Was ich mich nur frage was macht Darkseid jetzt. Sein plan war doch die Helden aufs Abstellgleis zu stellen oder? Ich denke das werden wir noch erfahren. Super fand ich dann auch Marthas Satz. "You are the light". Symbolisch war dann natürlich wie sie das Fenster im Watchtower wieder geöffnet haben und das Licht auf Clark scheint.

OMG und was für ein WTF ENDE!!!
hat Alexander sich der gleichen Behandlung wie Lana unterzogen? Oder wurde er so erschaffen?
Echt Krass er hat ne undurchdringliche Haut.
Bin echt gespannt wie es weiter geht

- Editiert von Chaoslord am 12.02.2011, 07:46 -
Lois Queen
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 10:00:00

1798 Posts - Metropolis

The only one
WOW.
Die Folge war ja mal wieder so richtig gut beladen mit spannenden Sachen.
Martha, Lionel und Lex.
Nicht schlecht.
Und endlich haben sie es auch geschafft die Menschen davon zu überzeugen, daß sie die Helden brauchen, so daß sie sich in der Mehrheit gegen dieses Regestrierungsdings entschieden haben.
Wie Chloe und Lois diese ganzen Leute im Internet zusammengefunden haben, um Clark zu zeigen, wie wichtig er ist, war wirklich große Klasse.
Zu Lex fällt mir nur ein.
Omg
Der ist doch mit Sicherheit nicht nur Klon, sondern auch kein Mensch mehr.
Ob man, als man ihn geschaffen hat, ein paar von Clarks guten Eigenschaften dazu gemischt hat ?
Also unverwundbar.
Bin gespannt wie das weiter geht.
Clark87
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:06:23

245 Posts - Torch

DVA
Jo, da kann ich mich euch nur anschließen. Sehr geile Folge!

Die Szenen mit Lionel waren allesamt toll. Man hat sehr schön den "alten" Lionel aus Staffel 1-3 wiedererkannt. Tess muss sich vorgekommen sein, wie im Gruselkabinett, als Lionel sich plötzlich im Chefsessel des Daily Planet zu ihr umgedreht hat Und mit Alexander ist es auch endlich weitergegangen. Dass er die Kugel, mit der er auf Martha geschossen hat, mit Kryptonit verziert hat, war schon rafiniert. Und damals in 3x03 hätte es Clark schließlich auf diese Weise auch fast dahingerafft.

Martha's Auftritt bei der Pro Hero Kampagne war klasse. Sie tut wirklich, was sie kann für Clark, auch wenn er sie wohl lieber aus der Schusslinie haben würde. Auch ihre Szene mit Lois war schön, wo Lois sozusagen Martha's Segen mit der Kette bekommt.

Alexander war schon beängstigend skrupellos für sein jugendliches Alter. Immerhin hätte er beinahe 3 Menschen+Clark auf dem Gewissen gehabt. Und das gute alte Luthor Mansion hat er nebenbei abgefackelt. Schade, dass dieser Drehort jetzt wahrscheinlich weggefallen ist! Das Tess Lex am Ende die Zyankali-Spritze reinjagen wollte, fand ich wiederum auch etwas scary. Man hat zwar schon gemerkt, dass es ihr schwer fiel, aber das ist eigentlich ein no go! Der Zweck heiligt doch nicht immer die Mittel! Aber Alexander hat es offensichtlich nix ausgemacht. Unverwundbarkeit gepaart mit Vergesslichkeit. Ich bin gespannt, was daraus noch wird.

Ich fand die Folge spitzenmäßig, deshalb ganz klar .
- Editiert von Clark87 am 12.02.2011, 11:12 -
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:20:59

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Huuuu... erst dieser Spoiler heute Morgen, und dann DIESE Folge.

Man, Tess, oder lieber *hust* Lutessa?. Die kommt aber von einem Problem in´s nächste.
Dieser Lionel hat ja eine echt fiese Aura.

Matha Kents Rede war ja wirklich sehr beeindruckend. Aber ich finde, sie sah das doch etwas zu locker, dass da gerade jemand auf sie geschossen hat. Dass Clark da natürlich sofort anfangen muss, zu jammern, weil Martha sich nicht für ihn auf eine selbstmörderische Aktion einlassen sollte, war mehr als klar. Naja, ist halt seine Mom. Aber Martha lässt sich nicht beirren, sie ist schon sehr selbstbewusst. Und Clark braucht jede Unterstützung, um nicht immer „unter dem Radar“ fliegen zu müssen.
Martha fand sehr schöne Worte für Chloe. Clark brauche Chloe, wie die Welt Clark brauchen würde.

Oliver musste unbedingt raus aus dem Watchtower, weil er dort sonst verrückt werde. Auch wenn Chloe das nicht wissen soll, da diese ja sehr besorgt ist. Aber er sagt, dass Martha auch für ihn dort aufgetreten sei. Aber der Angriff schien etwas Persönliches, nichts Politisches gewesen zu sein, wie Clark feststellt - weil die Patronen aus Meteoritengestein waren und sich dann wohl aufgelöst haben.

Farm: Martha sagt zu Lois, dass sie schon lange von ihr beeindruckt sei, und sie würde Clark inspirieren. Lois meint, Clark würde aber im Moment leider die Hoffnung verlieren.

Der junge Lex wollte also tatsächlich Clark mit einer Kryptonit-Kugel töten.
Will Lionel ihm tatsächlich dabei helfen, Clark zu töten, oder ist es ein Bluff? Weil, zu Martha hat er ja die gleiche Einstellung, wie der „alte“ Lionel. Warum sollte er das also tun? Wir werden sehen.

Lionel und Alexander sind mir schon unheimlich, wie sie da auf Oliver treffen. Und Lionel fordert all seinen Besitz zurück.
Clark weiß jetzt, dass Alexander auf ihn schießen wollte, und Tess sagt ihm, dass Lionel mit ihm aus dem AU gekommen ist. Leider hat Clark die Box zerstört, mit der er beide dahin schicken könnte.

Luthor-Mansion: Martha droht also Lionel. Der böse Alex schlägt Martha nieder, was selbst Lionel zu weit geht. Dann sagt Lex, er hätte Mitleid mit Martha, weil er wüsste, dass es sie umbringen würde, wenn sie ihren Sohn sterben sehen würde. Abgrundtief böse, dieser Lex.
Trotzdem zündet er die Mansion an.
Das Zusammetreffen auf der Farm, als Tess nach dem Kristall sucht, war schon sehr beeindruckend. Tess hat wohl durch ihre Worte verhindern können, dass Lex Clark erschießt.

Ist Lionel da eigentlich klar geworden, dass Clark ihn da locker im Schloss hätte verbrennen lassen können? Sehr imposante Szene.

Lois hat durch Chloes Hilfe diese „Pro-Helden- Aktion“ im Web starten können. Die Beiden sind ja echt süß, wie sie sich für Clark einsetzen.
(Wie wir wissen, sind das alles ja Videos, die SV-Fans selbst erstellt haben)
Geniale Idee, war schon fast etwas Rührendes.
Lois: „You´re an American Hero, Clark“. Genauso ist das.
Und sie haben es geschafft, dass gegen die VRA gestimmt wurde. Martha Kent und Perry White hatten Lois zu der Aktion inspiriert.

Clark fragt sich und seine Mom, ob er den Menschen sein Gesicht zeigen sollte. In der Zukunft habe er sich (Clark Kent) gesehen, verkleidet hinter einer Brille und schlechtem Haarschnitt. Haha, zu komisch.

Und noch was, Leute: Watchtower ist Online

Jetzt hat das Ganze mit Lex schon plötzlich etwas Tragisches zum Ende bekommen. Er fühlt sich sehr krank und kann sich an die Dinge am Vortag nicht mehr erinnern.
Was ist in der Spritze?
Und dann noch ein Cliffhanger: Lex scheint unverwundbar zu sein, was ist das denn jetzt wieder?
Die Spritze, die Tess ihm injizieren wollte (um ihn zu heilen oder etwa zu töten???) bricht einfach ab.
Das kann ja noch sehr spannend werden.

Was für eine schon epische Folge, die mich noch lange bewegen wird.
Und das, obwohl noch nicht mal die Story um Darkseid so richtig zum Tragen gekommen ist.

Ganz klare



- Editiert von Red-Blue Blur am 12.02.2011, 11:33 -
Clark87
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:49:09

245 Posts - Torch

DVA
Zitat:
Original von Red-Blue Blur
Was ist in der Spritze?
Und dann noch ein Cliffhanger: Lex scheint unverwundbar zu sein, was ist das denn jetzt wieder?
Die Spritze, die Tess ihm injizieren wollte (um ihn zu heilen oder etwa zu töten???) bricht einfach ab. -


In der Spritze müsste wohl Zyankali gewesen sein. Auf dem Fläschen daneben stand jedenfalls Cyanide oder so ähnlich.
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:50:14

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:
Original von Clark87
Zitat:
Original von Red-Blue Blur
Was ist in der Spritze?
Und dann noch ein Cliffhanger: Lex scheint unverwundbar zu sein, was ist das denn jetzt wieder?
Die Spritze, die Tess ihm injizieren wollte (um ihn zu heilen oder etwa zu töten???) bricht einfach ab. -


In der Spritze müsste wohl Zyankali gewesen sein. Auf dem Fläschen daneben stand jedenfalls Cyanide oder so ähnlich.

Hu, muss ich mir gleich mal anschauen. Danke.
edit: Ja, stimmt. Kann man eindeutig sehen. Gut aufgepasst!
Clark87
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:53:00

245 Posts - Torch

DVA
Zitat:
Original von Red-Blue Blur
Zitat:
Original von Clark87
Zitat:
Original von Red-Blue Blur
Was ist in der Spritze?
Und dann noch ein Cliffhanger: Lex scheint unverwundbar zu sein, was ist das denn jetzt wieder?
Die Spritze, die Tess ihm injizieren wollte (um ihn zu heilen oder etwa zu töten???) bricht einfach ab. -


In der Spritze müsste wohl Zyankali gewesen sein. Auf dem Fläschen daneben stand jedenfalls Cyanide oder so ähnlich.

Hu, muss ich mir gleich mal anschauen. Danke.


Gern. Bin selbst kein Chemiker, kann auch Blausäure oder irgendsowas gewesen sein, wäre aber sicherlich nicht zu Alexander's bester Gesundheit gewesen...sprich, sie wollte ihn killen.
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 11:58:39

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:

Gern. Bin selbst kein Chemiker, kann auch Blausäure oder irgendsowas gewesen sein, wäre aber sicherlich nicht zu Alexander's bester Gesundheit gewesen...sprich, sie wollte ihn killen.

Ist aber das Gleiche. Stand "cyanide" drauf, das ist Blausäure, zumindest chemisch verwandt.

Heute mal ein
von mir.
sleepyhead
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 13:23:24

4670 Posts - The Blur

sleepyhead
So gerade gesehen.

Wow was für eine tolle Folge. Am besten war Marthas Satz: Clark! You are the light! *Tränchen verdrück*

Da fanden so viele tolle Dialoge statt. Martha und Lionel zu sehen war einfach genial! Auch die Beiden zusammen dann und Marthas ganzen lieben Worte zu allen, erst zu Lois, hehe, sie brauch sie nicht beeindrucken, dass hat sie schon immer getan, fand ich sehr schön, dann mit Chloe, wo Martha ihr erklärt wie wichtig sie für Clark ist, fand ich seher schön und besonders auch das Gespräch am Ende mit Clark. Toll gemacht alles.

Und endlich endlich hat Clark seine Hoffnung wieder gefunden und merkt nun, wie wichtig er den Menschen ist und wie viele hinter ihm stehen. Amarican Hero *hust* Von solchen Sprüchen halte ich ja nun nicht besonders viel...

So und nun hat er angedeutet, dass er sich nun als Clark Kent 'verkleiden' wird um sich den Menchen zeigen zu können. Mit Brille und mieser Frisur. Na wenigstens weiß er wie dämlich er so aussieht.

Dank der vielen Dialoge kam mir die Folge richtig lang vor. Und denoch wurde es nicht langweilig weil alles so wichtig war. Lex ist nun also unverwundbar. Achherrje, das kann ja was werden. Bin gespannt was daraus noch wird.

Ich habe sicher ganz viel vergessen, was ich noch sagen könnte, aber einfach



geben reicht sicher auch
cheeky
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 13:23:25

2868 Posts - Daily Planet

Ah so eben auch die Folge gesehen.

Ich kann in moment noch keine richtigen Worte fassen. Ach und Robert danke für deine kleine Zusammenfassung.
Sehr schöne folge die mir definitiv besser gefallen hat als letzte Woche.

Die Fanvideos waren igendwie rührend. War eine schöne Idee gewesen.
Tja und Alexander scheint zum Glück alles zu vergessen oder zumindestens was am Vortag war. Tess wollte ihn sicher unbringen, das war mir von vornerein klar.. Auf dem Fläschen war doch auch nen Totenkopf zu sehen oder so ähnlich.
Aber nun ist es ihr nicht gelungen weil er unverwundbar ist? WTF!!!

Mal sehen was uns in der nächten Folge erwartet. Die folge bekommt von mir

edit: Was ich jetzt ganz vergessen habe. Wird es die Mansion jetzt auch nicht mehr geben? Erst das Talon, die Farm ist auch nicht mehr wirklich zu sehen und nun die Mansion. Die machen ja alles kaputt!
- Editiert von cheeky am 12.02.2011, 13:49 -
Clark87
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 13:53:23

245 Posts - Torch

DVA
Tja, wenn die in dem Tempo weitermachen, ist ganz Smallville bis zum Finale von der Landkarte getilgt!
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 16:14:20

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:
Original von cheeky
edit: Was ich jetzt ganz vergessen habe. Wird es die Mansion jetzt auch nicht mehr geben? Erst das Talon, die Farm ist auch nicht mehr wirklich zu sehen und nun die Mansion. Die machen ja alles kaputt!

Hähä, der war gut. Naja, das brauchen sie ja bald (leider) alles nicht mehr.
Superboy
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 16:37:17

559 Posts - Kal-El

Reisender
Ich fass mich mal kurz, weil eh schon alles gesagt wurde und die Folge einfach nur so was von geil wieder war.
Ich finde die glaub ich nochmal ein Tick besser, wie Lazarus, weil von wir soviele "wow´s" und "wie geil" kamen. Des hatte ich in der 10. Staffel nur bei Lazarus gehabt.
weil so viel Unerwartetes und Geniales kam. Deswegen ohne zu überlegen

Nach der Folge habe ich auch echt Hoffnung, dass die noch alles gut in den letzten Folgen reinpacken und einen perfekten Abschluss hinbekommen.
Eradicator
icon01.png 10x13 Beacon - 12.02.2011, 17:09:02

138 Posts - Clark Kent

comicfangirl


Da kann ich mich nur allen anschließen, die Folge war genial, Smallville nimmt unheimlich Fahrt auf, in Richtung Finale.
I want you to know me completely, with no secrets.
Because you are the one...you always will be.
Clark to Lois, Harvest
balduinflex
icon07.gif 10x13 Beacon - 13.02.2011, 02:28:42

67 Posts - Smallville

The Dark Side of the Moon
Ich hab dazu noch nichts gelesen.

Wie kam eigentlich die Chlollie Bettszene im Watchtower an? Ich bin jetzt nicht der größte Jimmy-fan, aber das war doch etwas strange?! Epi fand ich mit Abstrichen gut. Lois war im Watchtower und Ollie nicht. Okayyy

rosie, the sheaplover;) Baby, we're meant to be!!!
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
(Johann Wolfgang von Goethe)
sleepyhead
icon01.png 10x13 Beacon - 13.02.2011, 10:35:32

4670 Posts - The Blur

sleepyhead
Zitat:
Original von balduinflex
Ich hab dazu noch nichts gelesen.

Wie kam eigentlich die Chlollie Bettszene im Watchtower an? Ich bin jetzt nicht der größte Jimmy-fan, aber das war doch etwas strange?! Epi fand ich mit Abstrichen gut. Lois war im Watchtower und Ollie nicht. Okayyy


Die Chlolli Bettszene kam bei mir super an. Endlich sah man mal wie eng die beiden miteinander sind. Ich meine das wusste man ja... aber trotzdem. Ich fands seeeeeeehr süß. Aber ich bin ja auch bekennender Chlolli Fan. Für mich gehören die beiden zusammen seit Oliver dabei ist.
cheeky
icon01.png 10x13 Beacon - 13.02.2011, 10:43:01

2868 Posts - Daily Planet

Zitat:
Original von sleepyhead
Zitat:
Original von balduinflex
Ich hab dazu noch nichts gelesen.

Wie kam eigentlich die Chlollie Bettszene im Watchtower an? Ich bin jetzt nicht der größte Jimmy-fan, aber das war doch etwas strange?! Epi fand ich mit Abstrichen gut. Lois war im Watchtower und Ollie nicht. Okayyy


Die Chlolli Bettszene kam bei mir super an. Endlich sah man mal wie eng die beiden miteinander sind. Ich meine das wusste man ja... aber trotzdem. Ich fands seeeeeeehr süß. Aber ich bin ja auch bekennender Chlolli Fan. Für mich gehören die beiden zusammen seit Oliver dabei ist.


Ja fand die Szene auch süß. Sowas hatte echt noch gefehlt. Nur der Laptop störte mich. Chloe muss schon ganz schön süchtig sein wenn sie schon das Teil mit ins Bett nimmt.
Red-Blue Blur
icon01.png 10x13 Beacon - 13.02.2011, 10:59:47

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Zitat:
Original von balduinflex
Wie kam eigentlich die Chlollie Bettszene im Watchtower an? Ich bin jetzt nicht der größte Jimmy-fan, aber das war doch etwas strange?!

Ich fand die Szene auch okay.
Aber inwiefern strange? Darf sie das nicht, weil Jimi ihr den Watchtower ausgesucht hat?
Oder soll sie noch trauern? Verstehe ich jetzt nicht ganz.
Zitat:
Original von balduinflex
Epi fand ich mit Abstrichen gut. Lois war im Watchtower und Ollie nicht. Okayyy

Ja, als Lois da war, war Oliver nicht da. Und? Du meinst doch sicher die Szene ziemlich zum Schluss, als der Watchtower wieder Online ging.
Würde mich interessieren, was denn für dich die Abstriche bei der Folge waren.
Weil die meisten die Folge klasse fanden, wäre es mal gut, zu hören, was du da nicht so gut fandest. Nicht, dass du nicht anderer Meinung sein darfst, nur so allgemein interessiert es mich.
Zitat:

cheeky
Ja fand die Szene auch süß. Sowas hatte echt noch gefehlt. [Kichern] Nur der Laptop störte mich. Chloe muss schon ganz schön süchtig sein wenn sie schon das Teil mit ins Bett nimmt. [Biggrins]

Mich hat eher die Bemalung des Laptop-Deckels gestört.


- Editiert von Red-Blue Blur am 13.02.2011, 11:41 -
CK
icon01.png 10x13 Beacon - 13.02.2011, 14:00:24

266 Posts - Torch

Kal-El83
Mich hat die Szene mit Chloe und Oliver auch nicht gestört, aber ich denke mal, einige Fans fanden den Ort unpassend, da Jimmy im Watchtower von Davis getötet wurde.

Zur Qualität der Folge, kann ich mich den anderen Meinungen eigentlich nur anschliessen, Beacon hat mir persönlich sogar noch besser gefallen als Homecoming. Besonders das Ende fand ich ziemlich cool und überraschend, ich will jetzt aber hier nicht verraten was es damit auf sich hat, da ich niemanden Spoilern will.

Von mir bekommt die Folge
- Editiert von CK am 13.02.2011, 14:10 -
- Editiert von CK am 13.02.2011, 14:11 -
[ Seite: 1 2 ]


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

pForum 1.30 © 2000 - 2006 by Thomas Ehrhardt

Login
Username
Passwort
 
Login speichern
Passwort vergessen?
Neuestes Mitglied
Smallwilly

User online
keine Benutzer online

User im Chat
keine User im Chat

Neue Themen
 Tom Welling in Lucifer
 Justin in This Is Us
 Michael Rosenbaum - LI...
 Banshee!
 The one man who beats ...
 der neue;)
 Smallville die beste S...
 BUCHANKÜNDIGUNG E-BOOK
 WIEDERBELEBUNGSVERSUCH
 Drucker gesucht
Letzte Posts
 Schreibe was über dein...
 Supergirl SpinOff-Seri...
 [Laura] Kara/Supergirl...
 Tom Welling in Lucifer
 Mit oder ohne ... ?
 Game of Thrones
 Justin in This Is Us
 Seid Ihr sportlich akt...
 Idealbesetzung Superma...
 [Sam J.] Sam Jones III...
Community
  SOG
  Clana's Angels
  Smallville Love
  Smallville Fanbase
  Smallville Legend
  Clana.de
  Superman-Forum.net
Google/Forum Suche

Partner of Smallville Online Germany