Smallville / Allgemein / Kino / TV / Man of Steel #2
In diesem Thread befinden sich 118 Posts. [ Seite: 1 2 3 4 5 6 ]
AntwortenDruckansicht
Lois_Lane1509
icon01.png Man of Steel #2 - 17.05.2013, 21:15:57

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
erster dt. Tv-Spot: sehr kurz und bietet auch nichts neues:

http://www.youtube.com/watch?v=KpRHbPEh5z0

@ Junkie: irgendwie sind die Tv-Spot eh alle gleich...
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Lois_Lane1509
icon01.png Man of Steel #2 - 27.05.2013, 17:18:31

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
Tv Spot 6: http://www.youtube.com/watch?v=FXOqXVSRZrQ

Tv Spot 7: http://www.youtube.com/watch?v=XsiuIflyVrw


Deutscher Kinostart: 20. Juni
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Lois_Lane1509
icon01.png Man of Steel #2 - 28.05.2013, 20:59:05

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
weiß jemand ob in spot 7 das ERICA DURANCE ist .. bei ca. 23 Sekunden...?

So auf den ersten Blick, könnte sie es sein, oder??

hier die Stelle: http://www.youtube.com/watch?v=frFH-3532jo&feature=player_detailpage#t=21s
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Junkie
icon01.png Man of Steel #2 - 29.05.2013, 19:26:02

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
Das dürfte Christina Wren sein, hab aber jetzt auch bloß auf die ~23. Sekunde geklickt, um nicht weiter gespoilert zu werden.
Lois_Lane1509
icon01.png Man of Steel #2 - 29.05.2013, 20:10:19

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
Zitat:
Original von Junkie
Das dürfte Christina Wren sein, hab aber jetzt auch bloß auf die ~23. Sekunde geklickt, um nicht weiter gespoilert zu werden.


Oh ja.. da könntest Du Recht haben..
bei imdb.com wird sie auch unter "Man of Steel" gelistet...

Schade... hätte das irgendwie ganz cool gefunden...
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Lois_Lane1509
icon01.png Man of Steel #2 - 03.06.2013, 22:31:34

309 Posts - Superboy

The real Lois Lane
13 Minütiges Making of: http://www.youtube.com/watch?v=cXr_WuA7iNg
Gruß Lois

"Looney Tunes - Krypton" :)
Junkie
icon01.png Man of Steel #2 - 04.06.2013, 18:37:08

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
Nicht vor dem 20.06. *standhaftbleib*

Aber so langsam geht's in die heiße Phase, freue mich drauf.
Superboy
icon01.png Man of Steel #2 - 22.06.2013, 13:46:10

559 Posts - Kal-El

Reisender
Gestern endlich sehen können. Man hat das einen Spaß gemacht. Geile Action und klasse witzige Momente. An sich ein guter Film, würde so 7,5 von 10 geben. Wieso so wenig. Ja ich hatte ein riesen Spaß und ich bin froh, dass es endlich mal einen guten Superman-Film gibt, aber gerade als Fan hat man doch einfach mehr Ansprüche. Er hätte einfach noch besser sein können. Der Grund ist, dass ich finde, dass Zod einfach nicht so gut geschrieben ist. Als Smallville-Kenner vergleicht man ihn halt mit Zod aus Staffel 9 und gegen ihn stingt er halt schon ziemlich ab. Ich weiß der Vergleich Serie-Film geht eigentlich nicht, da eine Serie mehr Zeit hat einen Char interessant zu schreiben und einzuführen, aber selbst Bane in The Dark Knight Rises fand ich besser geschrieben. Trotzdem ist der Film einfach ein Muss. Jede Menge Gänsehautmomente, vor Allem am Anfang und verdammt witzige Stellen. Ach und 3D war auch klasse
Junkie
icon01.png Man of Steel #2 - 24.06.2013, 21:50:44

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
War auch am WE drin und würde ebenso 7.5/10 geben.

Größter Kritikpunkt (was aber eher am Kino lag) - viel zu laut! Die Actionszenen, die ja nicht gerade weniger werden zum Ende hin, waren dermaßen übersteuert und der Score extrem laut, man hat sich stellenweise richtig über jede ruhigere Szene gefreut. War der erste Film, wo mir danach kurzzeitig die Ohren wehtaten.

Kurzes Fazit (ohne Spoiler):

Insgesamt ist der Film gelungen, kann man bedenkenlos schauen, als Fan sowieso, Langeweile kommt nie auf. Die Erzählweise / der Aufbau der bekannten Geschichte ist erfrischend anders. Der Hauptdarsteller macht seine Sache gut, man nimmt ihm die Figur ab, Körperbau passt auch zu einem Superman. Stellenweise hat er mich von den Gesichtszügen / der Mimik sogar an Tom Welling in Smallville erinnert. Die Actionszenen sind bombastisch, wobei ich da mittlerweile auch schon etwas abstumpfe, da man diese Zerstörungswut mittlerweile fast überall hat, hat aber gepasst. 3D war soweit auch in Ordnung, da hat mir die Vorschau zu Wolverine mehr Sorgen gemacht, dermaßen schnell, da waren die Augen schon nach dem Trailer ganz schön gefordert. ^^

Von den humorvollen Szenen hätten ruhig noch paar mehr drin sein können, aber ja die vorhandenen waren klasse. Für die Fans gabs auch bissel was zu entdecken (Smallville-Schriftzug, Lexcorp auf Tanklastern etc.)

Kritikpunkte hab ich schon auch ein paar, aber da geh ich wenn drauf ein, wenn noch bissel mehr Zeit vergangen ist, die meisten den Film gesehen haben und man ohne Spoiler über alle Details reden kann.

Die Einspielergebnisse waren jedenfalls super und Man of Steel 2, sowie Justice League sollen mit ziemlicher Sicherheit folgen.

Also, wer noch drin war, anschauen!
Superboy
icon01.png Man of Steel #2 - 25.06.2013, 22:33:21

559 Posts - Kal-El

Reisender
Das mit dem Ton kann ich bestätigen. War in dem Kino wo ich war auch stellenweise zu laut. Liegt vielleicht doch am Film.
sleepyhead
icon01.png Man of Steel #2 - 30.06.2013, 14:15:23

4670 Posts - The Blur

sleepyhead
Eigentlich wollte ich ja nicht gucken, aber nunja... jetzt hab ich doch. Uuund... zu meinem Erstaunen bin ich tatsächlich begeistert. Ich mag keinen einzigen der anderen Supermanfilme, weder die alten noch (wo sich ja die meisten sowieso anschließen) den letzten. Was wohl daran liegt dass ich Superman unter den Superhelden sämtlicher Comicfiguren einfach nicht sonderlich mag. Einzig in Smallville konnte er mich überzeugen, was natürlich kein Vergleich ist, da hier einfach seine Jugend verfilmt wurde mit der man sich stellenweise sogar identifizieren konnte, weil man zu der Zeit im selben Alter war wie er, als Smallville lief. Aber Man of Steel war ja mal komplett anders gehalten als alle vorangegangenen Filme und voll und ganz nach meinem Geschmack.

Zitat:
Original von Junkie

Insgesamt ist der Film gelungen, kann man bedenkenlos schauen, als Fan sowieso, Langeweile kommt nie auf. Die Erzählweise / der Aufbau der bekannten Geschichte ist erfrischend anders. Der Hauptdarsteller macht seine Sache gut, man nimmt ihm die Figur ab, Körperbau passt auch zu einem Superman. Stellenweise hat er mich von den Gesichtszügen / der Mimik sogar an Tom Welling in Smallville erinnert. Die Actionszenen sind bombastisch, wobei ich da mittlerweile auch schon etwas abstumpfe, da man diese Zerstörungswut mittlerweile fast überall hat, hat aber gepasst.


Da kann ich mich 100 prozentig anschließen.
Besonders haben mir die Actionszenen der Kämpfe gefallen. Genau das, was man sich immer in SV gewünscht hat und nie wirklich kam (wenn man da an den Kampf gegen Doomsday denkt.. den hatte ich mir so vorgestellt wie die hier im Film gegen Zod.. nunja.. da sieht man was Budget ausmacht )

Zitat:
Für die Fans gabs auch bissel was zu entdecken (Smallville-Schriftzug, Lexcorp auf Tanklastern etc.)


Ist mir auch aufgefallen und war schön zu sehen.

Zitat:
Kritikpunkte hab ich schon auch ein paar, aber da geh ich wenn drauf ein, wenn noch bissel mehr Zeit vergangen ist, die meisten den Film gesehen haben und man ohne Spoiler über alle Details reden kann.




Aber eins schon mal jetzt: Für mich gibt es nur eine wahre Lois Lane und das ist Erica Durance. Die hier hats mal so gar nicht drauf gehabt. Das musste ich schon mal jetzt loswerden!

Und noch ne Frage: Hab ich da Emil Hamilton und den Lex Klon aus Smallville in dem Film richtig wiedererkannt oder mir das eingebildet?
Superboy
icon01.png Man of Steel #2 - 30.06.2013, 22:45:25

559 Posts - Kal-El

Reisender
Jop Hamilton und Lex Klon sind dabei ^^ Vor Allem der Lex Klon hat mich extrem gestört. Der Smallville Hamilton war zum Glück nur kurz am Anfang zu sehen. Man hört den Namen Hamilton, dann sieht man den von Smallville und dann ist es ein Anderer. Irgendwie bescheuert...
bip
icon01.png Man of Steel #2 - 30.06.2013, 22:56:07

5927 Posts - Superman

Die Untoten aus Ungarn
Moderator
Is halt ne kleine Anspielung.
sleepyhead
icon01.png Man of Steel #2 - 01.07.2013, 09:23:58

4670 Posts - The Blur

sleepyhead
Zitat:
Original von Superboy
Jop Hamilton und Lex Klon sind dabei ^^ Vor Allem der Lex Klon hat mich extrem gestört. Der Smallville Hamilton war zum Glück nur kurz am Anfang zu sehen. Man hört den Namen Hamilton, dann sieht man den von Smallville und dann ist es ein Anderer. Irgendwie bescheuert...


Ja das fand ich auch irgendwie merkwürdig. Man hat ja den jetzigen Hamilton gesehen, als er genannt wurde und im nächsten Schnitt sitzt da auf einmal UNSER Emil auf dem Stuhl, ist aber ein ganz anderer dort. Nunja.
Chaoslord
icon01.png Man of Steel #2 - 01.07.2013, 20:39:00

515 Posts - Kal-El

Chaoslord
Zitat:
Original von sleepyhead
Zitat:
Original von Superboy
Jop Hamilton und Lex Klon sind dabei ^^ Vor Allem der Lex Klon hat mich extrem gestört. Der Smallville Hamilton war zum Glück nur kurz am Anfang zu sehen. Man hört den Namen Hamilton, dann sieht man den von Smallville und dann ist es ein Anderer. Irgendwie bescheuert...


Ja das fand ich auch irgendwie merkwürdig. Man hat ja den jetzigen Hamilton gesehen, als er genannt wurde und im nächsten Schnitt sitzt da auf einmal UNSER Emil auf dem Stuhl, ist aber ein ganz anderer dort. Nunja.

ach ich muste da eher schmunzeln
ich fand es ganz lustig
wirklich gestört hat mich das nicht
Superboy
icon01.png Man of Steel #2 - 07.07.2013, 16:20:05

559 Posts - Kal-El

Reisender
Wie fandet ihr eigentlich Zod in dem Film? Würde mich mal interessieren.
Junkie
icon01.png Man of Steel #2 - 08.07.2013, 21:42:17

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
Michael Shannon hat seine Rolle schon ganz ordentlich gespielt und damit Zod seine persönliche Note aufgestempelt, allerdings eher auf eine grobe, brachiale, aggressive Weise.

War schon ok, ich seh aber Zod auch eher als abgeklärten Fiesling, der seine Bedrohlichkeit etwas subtiler, also mehr durch kleine Gesten und Blicke, seine emotional meist recht kühle Art etc. rüberbringt. Von daher haben das Callum Blue oder auch Terence Stamp in den alten Superman-Filmen für mich besser gelöst.
Stanze87
icon01.png Man of Steel #2 - 07.08.2013, 13:43:59

842 Posts - Fortress

Clois in Love xD
Ich fand den Film einfach nur Geil XD
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 ]


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

pForum 1.30 © 2000 - 2006 by Thomas Ehrhardt

Login
Username
Passwort
 
Login speichern
Passwort vergessen?
Neuestes Mitglied
ursula

User online
keine Benutzer online

User im Chat
keine User im Chat

Neue Themen
 Tom Welling in Lucifer
 Justin in This Is Us
 Michael Rosenbaum - LI...
 Banshee!
 The one man who beats ...
 der neue;)
 Smallville die beste S...
 BUCHANKÜNDIGUNG E-BOOK
 WIEDERBELEBUNGSVERSUCH
 Drucker gesucht
Letzte Posts
 Schreibe was über dein...
 Was ist eure ultimativ...
 Euer Lieblingsessen
 Seid Ihr sportlich akt...
 Lieblings-Superheld MA...
 Supergirl SpinOff-Seri...
 [Laura] Kara/Supergirl...
 Tom Welling in Lucifer
 Mit oder ohne ... ?
 Game of Thrones
Community
  SOG
  Clana's Angels
  Smallville Love
  Smallville Fanbase
  Smallville Legend
  Clana.de
  Superman-Forum.net
Google/Forum Suche

Partner of Smallville Online Germany