Smallville / Allgemein / Allgemeiner Talk / Problem mit meinen alten Festplattenrecorder.
In diesem Thread befinden sich 6 Posts.
AntwortenDruckansicht
cheeky
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 03.02.2013, 16:20:42

2868 Posts - Daily Planet

Da ich nicht genau weiß, wohin mit meinen nächten Problem, poste ich es mal hier rein.
Vor kurzem habe ich mein alten Festplattenrecorder (Panasonic DMR- EH56) mal wieder rausgeholt, da ich nächter Zeit wieder einiges aufnehmen werde. Das TV ist ein Samsung UE40D5700
Ich weiß, da der Recorder schon etwas älter ist passt der sich auch nicht mehr genau am neuen Geräten an. Zuerst hatte ich den Recorder mit einem Scartkabel und einen von den schwarzen Kabel verbunden. (Sorry Name fällt mir jetzt dazu nicht ein) Das Antennenkabel, was eigentlich am TV dran war, hatte am Recorder nun angeschlossen. Da ich aber Kabel und die meisten Sender noch Analog habe, war die Qualität noch schlechter, als wie die jetzt schon ohne hin ist. Hatte aber seine Vorteile. So konnte ich aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Sender schauen. Nun gut, das hab ich wieder sein gelassen. Nun hab ich den schwarzen Kabel weg gelassen und den Atennenkabel wieder am TV angeschlossen. So das nur noch der Scartkabel mit beiden Geräten verbunden ist.

Und nun zum Problem. Eigentlich klappt das Aufnehmen reibungslos aber nur wenn das TV eingeschaltet bleibt. Mache ich es aus, bleibt auch die Aufnahme schwarz. Besser gesagt ich hab dann kein Bild und Ton. (Ich stand gestern echt blöd da. ) Den Sinn werd ich wohl nicht verstehen.. Vielleicht hat ja einer, eine Lösung? Oder muss ich nun den TV über Nacht eingeschaltet lassen?
Junkie
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 03.02.2013, 20:20:50

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
Nein, die Aufnahme sollte natürlich auch klappen, wenn der TV ausgeschaltet ist. Das Antennenkabel muss direkt an den Panasonic.

Ich hab auch noch nen Panasonic DMR-EH 675 aufgebaut und immer mit angeschlossen.

Letztendlich geht bei mir von der TV-Anschlussdose ein Antennenkabel (Koaxialkabel) an einen TV-Splitter. Daran hängen wieder 2 Antennenkabel, Nr. 1 geht zum neuen Receiver, Nr. 2 geht an den Panasonic (Anschluss: RF In). Ein weiteres Antennenkabel geht vom Panasonic (RF Out) an den entsprechenden Eingang am TV. Ansonsten dann noch SCART bzw. HDMI-Kabel (oder beides) vom Panasonic an den TV, was aber eher für die Wiedergabe interessant ist.

Zusammenfassung:

1. [Antennendose]-->Antennenkabel-->[optional: Splitter-->Antennenkabel]-->[Panasonic RF In]

2. [Panasonic RF Out]-->Antennenkabel-->[TV In]

3. [Panasonic AV1 (TV)]-->SCART-Kabel-->[TV Scart-Anschluss] und / oder [Panasonic HDMI1]-->HDMI-Kabel-->[TV HDMI-Anschluss]

Damit hättest du ein analoges Bild bei ausgeschaltetem Panasonic (durchgeschleift) und TV Analog bzw. bei eingeschalteten Panasonic und entsprechenden Eingang am TV (Scart / HDMI).

Digitales Bild muss dann entweder direkt vom TV kommen über einen integrierten Tuner bzw. über einen weiteren Receiver der an einem anderen Anschluss hängt.
Red-Blue Blur
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 04.02.2013, 10:01:31

2405 Posts - Daily Planet

Klaatu Barada Nikto
Gut beschrieben.

Was die Qualität betrifft, muss man halt sehen.

Zitat:

Von Manu
Und nun zum Problem. Eigentlich klappt das Aufnehmen reibungslos aber nur wenn das TV eingeschaltet bleibt. Mache ich es aus, bleibt auch die Aufnahme schwarz. Besser gesagt ich hab dann kein Bild und Ton. (Ich stand gestern echt blöd da. ) Den Sinn werd ich wohl nicht verstehen..


Ach musst Du nicht, ist aber gar nicht schwer.
Junkie hat schon richtig gesagt: Das Scart-Kabel ist an sich nur für die Wiedergabe relevant.
Etwas irritierend dabei ist eben, dass es auch umgekehrt funktioniert, solange das TV läuft.

Allerdings greift der Recorder dann das Audio- und Video-Signal direkt vom TV ab, und nicht vom darin eingebauten Tuner - sprich dort, wo die Sender gespeichert sind.

Ist das TV also aus, fehlt die direkte Verbindung zum Bild/Ton. Weil ja kein "Sendersignal" über ein Koaxial-Kabel zum Recorder kommt.


Aber diesen "Nachteil" mache ich mir doch ab und zu zum Nutzen, wenn ich mal eben schnell eine Sendung von einem digitalen Kabelsender mit meinem alten (analogen) Videorecorder aufnehmen möchte:
TV auf dem Sender lassen, dann über "AV" aufnehmen. Signal kommt dann über das Scart-Kabel. So mache ich mir aus einem Nachteil einen Vorteil. *Hehe*
cheeky
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 13.02.2013, 10:29:37

2868 Posts - Daily Planet

Alternative wäre noch, woran ich gar nicht gedacht hab am TV den Sleeper ein zu stellen. Problem wäre dann nur wenn ich nicht zu Hause bin. Kann ich ja schlecht den Fernseher einschalten-
Anders gehts doch nicht. Ich mag wirklich nicht anders umstellen, da die Qualtität doch echt miserabel ist. Und außerdem kann ich auch so kein Digitalsender empfangen.
Ein Reciever besitze ich nicht, da mein TV schon eingebauten CI hat.
Ich hab dann noch mal in die Bedienanleitung vom TV geguckt. Anscheinend gibt es da noch eine Möglichkeit. Aber ich hab dazu die Kabel nicht (rot/blau/grün). Aber obs dann klappt? Ich bin unsicher. Finde die Anleitung dazu auch nicht sehr Aussagekräftigt.
Junkie
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 13.02.2013, 21:09:33

3959 Posts
Justice League

Junkie
Administrator
Naja Sleeper wäre nur eine allerletzte Notlösung, und keine wirklich gute...

Und Rot/Blau/Grün wäre Component Video, also Cinch-Stecker - muss auch nicht sein.

Also dann nochmal bissel genauer mit den bisherigen Infos:

Für den Empfang / Aufnahme:

Antennendose <-- Antennenkabel 1 --> Antennensplitter <-- Antennenkabel 2 --> Samsung UE40D5700 (ANT 1 IN)
__________________________________^-- Antennenkabel 3 --> Panasonic DMR- EH56 (RF IN)

Für die Wiedergabe:

Panasonic DMR- EH56 (AV1 (TV)) <-- SCART-Kabel --> Samsung UE40D5700 (SCART 1)


Damit hättest du eigentlich den Empfang und die Bildqualität wie immer, da sich dort nicht wirklich was ändert. Das Antennenkabel geht halt über den Splitter an den TV. Ansonsten ist Digital über CI bzw. Analog über den Tuner im TV so geblieben.

Der Panasonic hat jetzt aber sein eigenes Antennenkabel und kann somit auch aufnehmen, ohne dass der TV laufen muss. Wenn du das Aufgenommene schauen willst, kommt das SCART-Kabel zum Einsatz und du schaltest nur am TV auf den entsprechenden Eingang.

Alles was du also evtl. jetzt noch zusätzlich brauchst ist der Antennensplitter und 1-2 zusätzliche Antennenkabel und das kostet nicht die Welt.

Also vergiss den Sleeper lieber wieder.
cheeky
icon01.png Problem mit meinen alten Festplattenrecorder. - 13.02.2013, 22:11:08

2868 Posts - Daily Planet

Ach du bist ein Schatz. Klar wäre das mit Sleeper die aaaaaller letzte Notlösung gewesen.
Danke dir nochmals für deine Ausführliche Erklärung.

Obwohl ich hab mich heute Mittag mal bei Amazon umgeschaut und ich glaube ich hab schon einen neuen Festplattenrecorder für mich endeckt.
Auch der Preis hat mich überrascht. Da war mein Recorder etwas teurer gewesen. Naja ich muss eh noch ein bisschen warten. Dann werd ich erst mal die Variante von dir ausprobieren.


Forum wechseln
Forum wechseln zu:

pForum 1.30 © 2000 - 2006 by Thomas Ehrhardt

Login
Username
Passwort
 
Login speichern
Passwort vergessen?
Neuestes Mitglied
Smallwilly

User online
keine Benutzer online

User im Chat
keine User im Chat

Neue Themen
 Tom Welling in Lucifer
 Justin in This Is Us
 Michael Rosenbaum - LI...
 Banshee!
 The one man who beats ...
 der neue;)
 Smallville die beste S...
 BUCHANKÜNDIGUNG E-BOOK
 WIEDERBELEBUNGSVERSUCH
 Drucker gesucht
Letzte Posts
 Schreibe was über dein...
 Supergirl SpinOff-Seri...
 [Laura] Kara/Supergirl...
 Tom Welling in Lucifer
 Mit oder ohne ... ?
 Game of Thrones
 Justin in This Is Us
 Seid Ihr sportlich akt...
 Idealbesetzung Superma...
 [Sam J.] Sam Jones III...
Community
  SOG
  Clana's Angels
  Smallville Love
  Smallville Fanbase
  Smallville Legend
  Clana.de
  Superman-Forum.net
Google/Forum Suche

Partner of Smallville Online Germany